Sonderausstattungen Ponton


Sonderausstattungen Ponton

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

30,00

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand innerhalb Deutschlands.

Die Versandkosten können Sie links in der Box unterhalb des Warenkorbs einsehen.

(erhöhte Versandkosten ins Ausland)

Versand sofort nach Zahlungseingang 



 

In einem Kraftakt sondergleichen haben hierfür Heinz-Gert Friedland, Carsten Becker und Wolfgang Knauth 317 Seiten zu beinahe der Stärke eines Werkstatthandbuches von Mercedes-Benz zusammengetragen.

Allerdings - und das ist genau der Unterschied zu den gängigen Werkstatt-Handbüchern - mit Inhalten, die Sie dort nicht finden können: Inhalte aus alten Original-Bedienungs- und Montage-Anleitungen von Bosch, Blaupunkt, Becker, Hirschmann, VDO, Klippan, ORIS, PEKA, GHE, HAGUS, Westfalia, AEZ, und natürlich Mercedes-Benz Sonderausstattungs-Unterlagen. Jeweils für die Baureihen W 105, W 120, W 121, W 128, W 180 und zum Teil sogar W 110, W 111, W 112 und W 100.

Mit Hilfe dieser Informationen können Sie Sonderausstattungen nachrüsten, warten, reparieren oder ergänzen.

Entdecken Sie in diesem Handbuch folgende Sonderausstattungen:

  • Eine Spülvorrichtung gegen Dampfblasenbildung beim 220 S
  • Eine Zusatz-Kaltstarteinrichtung mit Zeitschalter für den 220 SE und Coupé und Cabriolet
  • Einen Lüfter mit höherer Kühlleistung für den 180 bis 220 SE
  • Ein Kühlerrollo für den 180 b bis 190 Db
  • Eine Anhängerkupplung 1200 kg für den 180 und 180 D, 180a bis 220 SE Coupé und Cabriolet, 180 bis 220 SE Coupé und Cabriolet, 180b bis 220 S und 180b bis 190  Db
  • Das ATE-Bremsgerät T 50  für den 190 SL, 180, 190, 219
  • Einen Hydrakup-Anschluss für alle Typen
  • Ein Lenkschloss für den 190 SL
  • Eine Fernlicht-Blinksignal-Anlage für den 180 bis 220a
  • Einen elektronischeen Warnblinkgeber für alle
  • Eine Fanfarenanlage für den 180 und 180 D
  • Die Sport-Windschutzscheibe für den 190 SL
  • Das Handschuhkastenschloss für den 180, 190, 219 und 220 S
  • Die Handschuhkastenbeleuchtung für den 180 bis 219
  • Ein Ausstellfenster für die Fahrertür des 180
  • Die Sport-Fahrertür für den 190 SL
  • Die Kindersicherung für den 180 bis 220 S
  • Den Druckknopfverschluss für den Heckdeckel des 180 bis 220 SE
  • Den Umbau eines Coupés in einen Sportroadster für den 190 SL
  • Den Umbau eines Sport-Roadsters in ein Coupé ebenfalls für den 190 SL
  • Den Rückspiegel auf dem Vorderkotflügel Mitte für den 180 und 220a sowie den 190 SL
  • Den Rückspiegel auf dem Vorderkotflügel Höhe A-Säule für den 180 und 220a sowie den 180 bis 220 S und 220 S Coupé und Cabriolet und 190 SL
  • Einen Teleskopspiegel und zugleich Sportspiegel für alle hier genannten Baureihen
  • Den Springvorhang für das Rückwandfester beim 180 bis 220 S
  • Die Haltestange am Dachrahmen 180 bis 219
  • Die Fahnenstange für den 180 bis 220 SE und die Baureihe W 111 
  • Den dazugehörigen Standartenhalter für den 180 bis 220 SE und die Baureihe W 111
  • Die Motorraumbeleuchtung für 180 bis 220 S, 220 und Cabriolet, was nun auf Dauer wirklich ein empfehlenswertes Zubehör ist
  • Die Nebelleuchten mit dem Durchmesser von 105 mm für den 180
  • Ein Gebläse für Heizung und Lüftung für den 180 bis 220 S und 190 SL
  • Die Untersitzheizung für den 180a und 190
  • Maßangefertigte Koffer mit Halteriemen für den 180, 220a und 190 SL
  • Den Gepäckträger für den 180 bis 220 SE, 300d und die Baureihe W 111
  • Den Skihalter für den 180 bis 220 SE und die Baureihe W 111
  • Die Windschutzscheiben-Waschanlage mit Fußpumpe für den 180 bis 220 S Coupé und Cabriolet und 190 SL
  • Die Windschutzscheiben-Waschanlage mit Handpumpe für den 180 bis 220 S
  • Die Windschutzscheiben-Waschanlage in elektrischer Ausführung für den 180 bis 220 SE Coupé und Cabriolet
  • Zweipunktgurte vorn für den 190 SL, den 220 S C/C und den 180 bis 220 SE sowie die Baureihe W 111
  • Zweipunktgurte hinten für den 180 bis 220 SE und die Baureihe W 111
  • Zweipunktgurte vorn und hinten für Fahrzeuge ohne Befestigungen für den 180 bis 220 SE sowie die Baureihe W 111
  • Zweipunktgurte vorn und hinten für Fahrzeuge mit Befestigungen ab Oktober 1961 bzw, Februar 1962 für den 180c/Dc, 190 SL und die Baureihen W 110/111/112 
  • Feuerlöscher für den 180, 220a, 300, 300 S
  • Den beweglich gelagerten Mercedes-Stern für den 180 bis 220 S
  • Den Ruhesitzbeschlag am Fahrersitz für den 180 bis 220 S
  • Die Sitzbank vorn für den 180, 180 D und den 220a
  • Den Ruhesitzbeschlag für die Sitzbank für den 180 bis 220 S
  • Die Plexiglas-Trennscheibe für das Taxi für den 180 und 190
  • Die Kopfstütze vorn für den 180 bis 220 S
  • Die Kopfstütze vorn mit großem Lochabstand für den 180b bis 190 Db, die Baureihe W 110/111/112 und sogar W 100
  • Den Einbau und die Entstörung vom Becker Radio Europa TG/LMU für den 180 bis 220 S
  • Den Einbau und die Entstörung von den Becker Radios Mexico/Le Mans/Brescia für den 219, 220a, 220 S
  • Den Einbau und die Entstörung von den Blaupunkt Radios Hamburg/Stuttgart/Frankfurt/Bremen/Hannover/Köln für den 180, 180 D, 190
  • Den Einbau und die Entstörung von dem Blaupunkt Radio Westerland für den 180, 180 D, 190, 190 D
  • Den Einbau und die Entstörung für den 180 D und 190 D generell
  • Antennen und Einbau für den 180 bis 220 SE

All diese Anleitungen sind zum Teil noch weiter nach einzelnen Typen untergliedert. Sie stammen aus dem Zeitraum vom 18. März 1954 für die Anhängerkupplung für den 180er bis zum November 1971 für den elektronischen Warnblinkgeber für alle Typen.

Insofern zeigen sie die Entwicklung des technischen Fortschritts auf. Als langjähriger Ponton-Fahrer war ich selbst erstaunt, was für teilweise sehr ausgefallene Sonderausstattungen es damals gegeben hat.

Und ich weiß jetzt, wenn ich mal auf eines dieser Teile stoßen werde, dass ich dazu in diesem Handbuch Sonderausstattungen Ponton alles Notwendige dazu finden werde:

Ob es überhaupt zu meinem Wagen passt. Wie es funktioniert. Wie ich es zu montieren habe. Was original ist, was nicht? Wenn ich zur Veterama oder nach Bockhorn fahre, dann habe ich meist mein Exemplar im Kofferraum, und kann noch mal nachgucken, bevor ich was Unpassendes kaufe.

Günstiger wird das Handbuch nicht, also: Besser jetzt als später teurer kaufen und bis dahin mit unpassendem Zubehör teures Lehrgeld bezahlen.

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Die passende Jacke für Ihn
Handbuch W 108/109
30,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand innerhalb Deutschlands.

Die Versandkosten können Sie links in der Box unterhalb des Warenkorbs einsehen.

(erhöhte Versandkosten ins Ausland)

Versand sofort nach Zahlungseingang 


Diese Kategorie durchsuchen: Literatur